BezirksMS Masters, SMK und lange Strecke 2018 in Hildesheim

Am 20. und 21. Januar 2018 fanden die Bezirksmeisterschaften lange Strecke und Bezirksmastersmeisterschaften 2018 und Schwimmerischer Mehrkampf statt.

Insgesamt 28 Vereine mit 176 Schwimmerinnen und Schwimmern trafen sich an diesem Wochenende zu den ersten Bezirksmeisterschaften des Jahres 2018 im Wasserparadies Hildesheim. Zum Schwimmerischen Mehrkampf traten 5 Jungen und 2 Mädchen der Jahrgänge 2005 und 2006 an. Trotz der geringen Teilnehmerzahl gaben alle ihr Bestes und erzielten tolle Leistungen.

Bei den langen Strecken traten deutlich mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer an. Über die 400m Lagen konnte sich Sará Safranko (2003, W98 Hannover) in der offenen Wertung über den Titel der Bezirksmeisterin freuen, ebenso wie Dennis Landwehr (1999, Grafen Schwimmteam), der sich diesen Titel bei den Herren sicherte. Über die 1500m Freistil erschwamm sich Fabienne Heeren (2000, Hannoversche SV 1892) den Titel und bei den Herren gelang es Lars Pfeiffer (1994, SV Garbsen), die Konkurrenz hinter sich zu lassen.

Am Sonntag galt es noch die Titel über 400m und 800m Freistil zu vergeben. Über die 400m  Freistil der Damen ging dieser in der offenen Wertung an Nathalie Müller (2001,SGS Langenhagen) und bei den Herren an Fjordor Weis (1993, SGS Hannover). Über die 800m Freistil sicherte sich den Titel bei den Damen in der offenen Wertung Karina Rudolph (2002, VFV Hildesheim) und bei den Herren holte sich Felix George (2002, Grafen Schwimmteam) den letzten Bezirksmeistertitel in der offenen Wertung des Wochenendes.

Die Masters des gesamten Bezirks waren zahlreich angetreten, um in den Altersklassen 20 bis 80 ihre Bezirksmeister auszuschwimmen. Es wurden zahlreiche Titel und Medaillen vergeben. Besonders viel Spaß machten hier auch die Staffelwettkämpfe.

Mit großem Applaus wurde Herbert Kimpel (AK80) belohnt, nachdem er die Strecke 100m Schmetterling geschwommen war.

Alle Bezirksmastersmeister und Bezirksmastersmeisterinnen und alle weiteren Titel der einzelnen Jahrgänge können den nachfolgenden Übersichten entnommen werden. Aufgrund der vielen Titel ist es nicht möglich, alle einzeln zu erwähnen.

Das ganze Wochenende über war in der Halle eine prima Stimmung. Vielen Dank dem ausrichtenden Verein Eintracht Hildesheim für eine schöne Veranstaltung und eine tolle Organisation sowie bei allen Kampfrichtern für ihren Einsatz an diesem Wochenende