Junioren-WM Indianapolis | Tag 2

Angelina Köhler bringt DSV-Staffel ins Finale

Der zweiten Tag der Junioren-WM 2017 in Indianapolis brachte Licht und Schatten für Angelina Köhler. Bei ihrem ersten Start über die 100m Freistil gab es ein leichtes Zucken vor dem Startsignal, so dass sie leider disqualifiziert wurde. Mit ihrer erzielten Zeit von 0:57,02 min wäre sie auf den 23. Platz geschwommen.

Den zweiten Start hatte Angelina dann mit der 4x100m Lagen Mixedstaffel, wo sie als Schlussschwimmerin über die Freistilstrecke in 0:56,66 min dazu beitrug, dass sich die DSV-Staffel auf Platz 6 für das Finale qualifizierte.

Glückwunsch zu der guten Zeit in der Staffel und viel Erfolg bei den weiteren Starts!